Giroflex

AUßERGEWÖHNLICHES DESIGN FÜR HOHE MARKENWERTE


Die Marke Giroflex klar positionieren und die Markenziele authentisch kommunizieren: Den hohen Anforderungen entsprach die Dimension der Standfläche mit 660 Quadratmetern auf der Orgatec in Köln.

Standwände als stilisierte Bergwelt in der Firmenfarbe Rot und fünf große Deckensegel, die den Markenraum überspannten, wiederholten augenfällig das Key Visual. Die Strukturierung des Standraumes war auf die zu erwartenden Besucherströme ausgerichtet. Der weitläufige vordere Standbereich war den Produktneuheiten vorbehalten, die auf Inseln als hochwertige Exponate präsentiert und mit Licht hervorgehoben wurden. Um diese Präsentationsinseln zu betonen, wurde in diesem Bereich der Messeboden mit Schichtstoff in hochglänzendem Weiß belegt.

In der rückwärtigen Zone lud ein messeberuhigtes Ambiente mit Swiss Café zum Verweilen ein. Im Sitzungszimmer machte der Managerstuhl Giroflex 81 Furore. Ein Bildmotiv mit der Schweizer Bergwelt stellte den Bezug zum Herkunftsland und zum auffallenden Standdesign her.

Messedesign • Messebau • Projektierung •Planung • Produktion • Durchführung • Logistik • Lagerung • Stand-by-Service