DRK Zollernalb

RETTER IN ROT AUF KOLLEGENSUCHE

Wir haben sie die „RETTER IN ROT“ genannt – nicht zuletzt in Anspielung auf Ihre Berufsbekleidung und die allgegenwärtige Farbe Rot. Damit gemeint sind natürlich die Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes. Speziell der Kreisverband Zollernalb ist auf der Suche nach Kollegen für die Berufe rund um Lebensrettung, Pflege und Organisation der Rettungskette.

Gemeinsam haben wir dafür ein Kampagnenkonzept entwickelt, das gemäß dem Berufsbild die Menschen in den Vordergrund stellt. So haben wir kurzerhand ein Fotoshooting mit den Mitarbeitern des DRK vor Ort organisiert. Sympathische Gesichter und ein kurzes Statement zur Motivation sollen die Alltagshelden nahbar machen. Dazu wurden auch bewusst zum Teil etwas provokantere Sprüche, teils in Umgangssprache, in das Bildmotiv eingefügt. Sie machen die „RETTER IN ROT“ nahbar und signalisieren, auch Du kannst einer von uns werden.

Über Social Media, großflächige Banner und Plakate sollen potentielle Bewerber angesprochen werden. Auch eine Microsite wurde ins Leben gerufen. Wir haben nicht nur die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der Werbemaßnahmen übernommen, sondern unterstützen das DRK in dieser Angelegenheit auch in finanzieller Hinsicht. Wir sind uns bewusst, was für großartige Arbeit beim DRK geleistet wird. Noch während des Fotoshootings wurden die Helfer zum Einsatz gerufen. Flexibilität und Engagement werden hier ganz neu definiert!

DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne
DRK Kampagne